Sozialtherapeutisches Wohnhaus Kahlhorststraße


Personenkreis

Das sozialtherapeutische Wohnhaus in der Kahlhorststraße ist eine Übergangseinrichtung für junge Erwachsene, deren Erleben und Verhalten aufgrund psychischer Erkrankungen (vorwiegend Psychosen) beeinträchtigt sind.

Arbeitsweise

Neben individueller Betreuung und Einzelgesprächen, finden Gruppensitzungen statt. Ergänzend bestehen tagesstrukturierende Angebote, z.B. Freizeitaktivitäten und Sport.

Die ambulante medizinische Behandlung erfolgt durch niedergelassene FachärztInnen. Das Team der MitarbeiterInnen kommt aus den Bereichen Sozialpädagogik und Psychologie. Die Arbeit wird durch regelmäßige Supervision unterstützt.

Aufnahmekriterien

Maßgebend für den Einzug ist eine freiwillige Entscheidung und die Bereitschaft, therapeutische Angebote anzunehmen, sich mit seiner Erkrankung und Problemen auseinanderzusetzen und zu mehr Eigenständigkeit und Unabhängigkeit kommen zu wollen.

Personen mit primärer Drogenproblematik können nicht aufgenommen werden.

Die Kosten für die Betreuung werden nach Antragstellung und Prüfung der Notwendigkeit von den jeweils zuständigen Sozialämtern gemäß SGB IX oder den Jugendämtern gemäß SGB VIII übernommen.

Wohnsituation

Die Einrichtung liegt nahe der Innenstadt und ist mit mehreren Buslinien direkt zu erreichen. 

Es stehen 10 Einzelzimmer zur Verfügung.

Mehrere Küchen und Bäder, sowie der Gruppenraum und Garten können gemeinsam genutzt werden.

Zielsetzung

  • Überwindung psychischer und sozialer Schwierigkeiten
  • Weitere Klinikaufenthalte vermeiden
  • Möglichst große Unabhängigkeit von institutioneller Hilfe
  • Verbesserter Umgang mit der Erkrankung
  • Abklärung beruflicher Perspektiven

Sozialtherapeutisches Wohnhaus
Kahlhorststraße

Übergangswohnheim für psychotisch
erkrankte junge Erwachsene

Kahlhorststraße 5
23562 Lübeck

Tel. (0451) 59 79 15
Fax (0451) 2 80 48 55

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Sozialtherapeutisches Wohnhaus Kahlhorststraße

Übergangswohnheim für psychotisch
erkrankte junge Erwachsene