Zum Inhalt springen

Aufnahmekriterien

Es muss die Bereitschaft vorhanden sein, sich auf eine kontinuierliche, längerfristige Beziehungsarbeit einzulassen. Es sollen bereits so viele lebenspraktische Fertigkeiten erworben sein, dass eine weitgehend selbstständige Haushaltsführung gewährleistet ist. Erwünscht ist außerdem ein zuverlässiger Umgang mit medizinischer Versorgung.

Menschen mit akuter oder primärer Suchtproblematik können nicht aufgenommen werden.