Zum Inhalt springen

Personenkreis

J.i.m. richtet sich an Kinder, Jugendliche und deren Eltern, bei denen Unterstützungsbedarf
z.B. im familiären Bereich, Kindergarten und Schule bestehen.

Eine weitere Zielgruppe
 sind Jugendliche aus stationären Einrichtungen bzw. Pflegestellen,
die einer Nachbetreuung bedürfen. 

Eltern mit psychischer Beeinträchtigung erhalten kompetente
 Hilfe in Kooperation mit der
“Mobilen Betreuung” des Verbundes.