Zum Inhalt springen

Aufnahmekriterien

Die Betreuung im Rahmen von J.i.m kommt gemäß SGB VIII in der
Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt zustande.

Die gesetzlichen Grundlagen sind:

  • § 30 SGB VIII Erziehungsbeistandschaft

  • § 31 SGB VIII Sozialpädagogische Familienhilfe

  • § 35 SGB VIII Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

  • § 35a SGB VIII Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

  • § 53/54 SGB XII Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Eltern